„Der Ton macht die Musik“ - Das Geheimnis guter Kommunikation im täglichen Kontakt

Ihr Nutzen

In der Sozialwirtschaft warten unterschiedlichste Aufgaben, wie die Beratung von Kund*innen, Anleitung von Bewohner*innen, Beratung bei der Nutzung von Hilfsmitteln oder Diätvorgaben; Angehörige sind besorgt und brauchen unterstützende Hinweise; Auszubildende und Praktikant*innen sollen an neue Tätigkeiten herangeführt werden; Gutachter*innen kommen ins Haus… und die Aufzählung lässt sich beliebig erweitern.

Die Herausforderung besteht darin, durch klare, empathische Kommunikation die*den Gesprächspartner*in zu erreichen, den Zeitfaktor effizient zu nutzen und Konflikte zu vermeiden. Genau hier setzt das Seminar an und vermittelt Kenntnisse für eine erfolgreiche Kommunikation und gibt Hinweise für die Einleitung kleiner und kleinster Änderungen im täglichen Miteinander.

Seminarinhalt

  • Grundlagen verbaler und nonverbaler Kommunikation
  • Allgemeine Anforderungen an eine unterstützende Gesprächsführung
  • Aufbau eines inneren Gesprächsleitfadens
  • Interaktion und Feedback im täglichen Umgang
  • Teamarbeit ist Beziehungsarbeit ist Kommunikation
Termin
10.04.2019
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-029-19NE1
Referenten

HP Raphaela Horvath Dozentin für Pflegeberufe, ex. Krankenschwester, Heilpraktikerin und Psychotherapeutin HPG

Ort
Altenpflegeheim Haus Krähenstieg, Krähenstieg 9, 39126 Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen

Das Seminar kann von Zusätzlichen Betreuungs- und Aktivierungskräften sowie Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen als jährlich vorgeschriebene Weiterbildung gebucht werden!

Das Gesamt-Seminar-Angebot für die Weiterbildungspflicht finden Sie unter dem Punkt: Zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungskräfte, Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen: https://pbw-md.de/seminare/2019/127