Angewandte alternative Behandlungsmethoden in der Pflege - Unterstützende Pflege

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer*innen erlernen alternative Behandlungsmethoden, die sie im Arbeitsalltag umsetzen können und die bei der Pflege und Begleitung dementer, schwerkranker oder sterbender Menschen hilfreich sind.

Seminarinhalt

  • Theoretische und praktische Einweisung in physikalische Therapien wie Wickel, Auflagen und Einreibungen
  • Rhythmische Einreibungen bei Unruhe, Angst und Schlaflosigkeit
  • Fuß- und Rückeneinreibung, Lemniskate
  • Auflagen und Wickel mit natürlichen Zusätzen und verschiedenen Indikationen

Die Teilnehmer*innen üben nach der theoretischen Einführung wechselseitig. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 begrenzt.

Termin
16.04.2019
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-039-19P
Referenten

Martina Vollbrecht Hospizmitarbeiterin, Altenpflegerin, Meditationslehrerin, Dozentin

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn

Bemerkungen
Bitte mitbringen: 2 Handtücher und eine Wolldecke
Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.