Alles, was Recht ist am Arbeitsplatz "Pflege"

Ihr Nutzen

In diesem Kompaktseminar befassen Sie sich mit typischen Vorkommnissen, Situationen und Rechtsfragen aus Ihrem beruflichen Alltag. Es geht in erster Linie um kritische Reflexion und Erkennen von Zusammenhängen, denn gerade Betriebsblindheit und unreflektiertes Handeln sind ursächlich für pflegerische Schäden, persönliche Überforderung und beeinträchtigte Kund*innen- und Angehörigenzufriedenheit. 

Daher bietet das Seminar sowohl erfahrenen Pflege(hilfs)kräften als auch beruflichen Neueinsteiger*innen die Gelegenheit, im praxisbezogenen Erfahrungsaustausch Kenntnisse zu erlangen, aufzufrischen, zu vertiefen und so manches Problem zu lösen.


Seminarinhalt

  • Grundlagen der "neuen" Pflegeversicherung
  • Rechtliche Auswirkungen bei hohem Pflegegrad
  • Wo beginnt Gewalt in der Pflege?
  • Risikopotential freiheitseinschränkender Maßnahmen
  • Persönliche Verantwortung der Pflegekraft und arbeitsrechtliche Beschränkungen
  • Wünsche und Aufforderungen seitens Angehöriger, Betreuer*innen und Ärzt*innen richtig einordnen


Termin
26.06.2019
10:00 - 17:00
Seminar-Nr.
C-103-19P
Referenten

Petra Sadjadi-Laridjani Rechtsanwältin

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus der ambulanten und stationären Pflege