Burnout-Prävention - Für sich sorgen, gesund bleiben!

Ihr Nutzen

„Burnout“ ist nicht neu und auch nicht nur bei Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der sozialen Arbeit anzutreffen. Allerdings sind soziale Berufe in besonders starkem Maße von diesem Phänomen betroffen. Besonders problematisch ist dabei, dass Burnout vor allem bei jenen Mitarbeiter*innen auftritt, die sich mit ihrem Beruf und ihrer Aufgabe sehr stark identifizieren.

In diesem Seminar werden das Phänomen "Burnout" und seine Ursachen und Symptome näher betrachtet, persönliche Belastungsfaktoren identifiziert sowie Präventionsmöglichkeiten aufgezeigt. 

Seminarinhalt

  • „Burnout“: – Entstehung, Verlauf und Symptome 
  • Persönlichkeitsfaktoren, die „Burnout“ begünstigen
  • Grenzen setzen und Grenzen akzeptieren - die Hilflosigkeit mancher Helfer*innen
  • Prophylaxe und Prävention 
Termin
08.11.2019
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-057-19N
Referenten

Dr. Frank Döbler Lehrer; Sozialpädagoge; Psychoprophylaxetrainer; Personalberater

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)



10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn