"Zwischen den Fronten" - Die Rolle als mitarbeitende Teamleitung

Ihr Nutzen

Als Mitarbeitende stehen Sie vor denselben täglichen Aufgaben wie Ihre Teamkolleg*innen. Als Teamleitung tragen Sie eine besondere Verantwortung und müssen Entscheidungen treffen und durchsetzen, die ihre Kolleg*innen direkt betreffen. Dieser Spagat zwischen Kollegialität und Führung ist eine Herausforderung für Sie und Ihr Team.

Innerhalb des Seminars werden praktische Möglichkeiten aufgezeigt, das Rollenbild attraktiv umzusetzen. Mit Ihren eigenen Beispielsituationen erarbeiten Sie Strategien, um die Distanz zwischen fachlicher Mitarbeit und leitender Verantwortung zu meistern. Klare Positionierungen zwischen Mitarbeiter*innen und Einrichtungsleitung erhöhen Ihre Sicherheit im Arbeitsalltag.

Seminarinhalt

  • Übungen zur Rollenklärung
  • Wechsel zwischen den Rollen
  • Gesprächsführung mit Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten – was fördert, was hemmt? Wege und Auswege
Termin
04.03.2019
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
K-016-19M1N
Referenten

Manuela Ball Dipl. Gesundheitswirtin, Erwachsenenbildnerin (M.A), Pflegefachdozentin, Coach und Personalberaterin

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
118,00 € inkl. Seminarunterlagen


10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn

Bemerkungen
Das Seminar ist ein Modul aus der Kursreihe "Attraktiv und innovativ führen in der Sozialwirtschaft" (K-016-19N).


Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.