Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung
Auswirkungen auf den Datenschutz in sozialen Einrichtungen

Ihr Nutzen

Am 25.05.2016 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Nach einer Übergangszeit von 2 Jahren ist diese auch auf soziale Unternehmen anzuwenden. Infolge von Öffnungsklauseln sind Änderungen in der nationalen Gesetzgebung zu erwarten. In der BRD ist zum 15.05.2018 das Inkrafttreten eines neuen Bundesdatenschutzgesetzes geplant.

Im Seminar werden die Grundsätze der EU-Verordnung dargestellt und – je nach Stand der nationalen Gesetzgebung – die praktische Umsetzung diskutiert.





Seminarinhalt

  • Anwendungsbereich und Ziele der EU-DSGVO, Öffnungsklauseln für die nationalen Gesetzgeber, Stand der Umsetzung durch das neue Bundesdatenschutzgesetz
  • Einzelne Regelungstatbestände der EU-DSGVO im Vergleich zur bisherigen Rechtslage nach dem BDSG
    • Grundsatz des Umgangs mit personenbezogenen Daten, sensitive Daten, Anforderungen an die Einwilligung des Betroffenen
    • Regelungen des Umgangs zum Beschäftigtendatenschutz im Unternehmen, Neues zur Videoüberwachung, Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Verpflichtung zur Führung der Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeit nach Art. 30 DSGVO (Verfahrensverzeichnis), Ausnahmen von der Verpflichtung
    • Datenschutzbeauftragte*r, Bestellpflicht, Rechte und Pflichten des DSB, Meldepflicht an die Aufsichtsbehörde, Sanktionen
    • Organisatorisch-technische Anforderungen der DSGVO an die Datensicherheit, konkrete Maßnahmen und Schutzziele der Datensicherheit
    • Neuregelungen zu Sanktionen und Bußgeldern
  • Umsetzung der Regelungen durch das neue Bundesdatenschutzgesetz

       




Termin
30.04.2018
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-003-18PE1
Referenten

Dr. Thomas Auerbach Dipl.-Jurist; Freiberuflicher Dozent

Ort
Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen
Das Seminar findet zweimal statt. Wählen Sie einen Termin aus!
Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.