Persönlichkeitsstörungen
Was versteckt sich dahinter? Umgang mit Betroffenen

Ihr Nutzen

Manche Menschen fallen im Alltag durch die starke Ausprägung einzelner Charakterzüge auf. Sie sind ordentlicher, besorgter oder fröhlicher, als der „Durchschnittsmensch“.

Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in Persönlichkeitsstörungen und Kenntnis, wann eine „Störung“ anfängt, welche Assoziationen sich ergeben und wie sie im Alltag Betroffenen begegnen (können).

Des Weiteren werden Behandlungsstrategien, Pflege und Umgang mit Betroffenen erörtert.

Seminarinhalt

Persönlichkeitsstörungen und deren häufige Verknüpfung mit anderen psychischen oder psychosomatischen Störungen
  • Depressive Persönlichkeit
  • Narzisstische Persönlichkeit
  • Borderline-Persönlichkeit u. a.
Termin
14.04.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-060-18A1P
Referenten

Christiane Wagener Krankenschwester, Dipl.-Med.-Pädagogin

Ort
PBW Magdeburg, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen
Das Seminar findet zweimal statt. Wählen Sie einen Termin aus!
Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.