Validation - der richtige Umgang mit dementen alten Menschen

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine fundierte Übersicht über die Theoriegrundlagen und Methoden der Validation nach Naomi Feil.

Sie werden Fähigkeiten im Beurteilen des Grades der Demenz und in der richtigen Wahl der betreffenden Validationstechnik erwerben.

Beispiele und Übungen werden es Ihnen ermöglichen, viele Inhalte und Gesprächstechniken in Ihrer Arbeit sofort anzuwenden.

Seminarinhalt

  • Geschichte und bisheriger erfolgreicher Einsatz der Validation
  • Grundlagen der Psychologie älterer Menschen für das richtige Verständnis der Validation
  • Formen und Entstehung von Demenz im Alter
  • Wann ist Validation möglich und wann wirkt sie nicht?
  • Die Phasen der Verwirrtheit nach Naomi Feil
  • Methoden für den Umgang mit Verwirrten in den einzelnen Phasen
  • Die Gruppenvalidation
  • Übungen und Hinweise zum Erkennen, Erklären und zum richtigen Umgang mit den betreffenden alten Menschen
  • Hinweise für die Umsetzung in der täglichen Arbeit
Termin
05.12.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-083-18P
Referenten

Dr. Bernhard Marquardt Psychologe, Dozent

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen

Das Seminar kann von Zusätzlichen Betreuungs- und Aktivierungskräften sowie Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen als jährlich vorgeschriebene Weiterbildung gebucht werden!

Das Gesamt-Seminar-Angebot für die Weiterbildungspflicht finden Sie unter dem Punkt: Zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungskräfte, Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen! http://pbw-md.de/seminars/category/90


Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.