In Ruhe ver-rückt werden dürfen
100 und mehr Antworten zur einfühlsamen Pflege von demenzerkrankten Menschen

Ihr Nutzen

Demenz ist in der Gesellschaft und in den Familien noch immer eine Tabukrankheit. Nicht so in Einrichtungen der Altenpflege, bei Pflegern und Betreuern. Hier ist das Wissen um die Erkrankung und die Notwendigkeit für einen empathischen, annehmenden Umgang schon lange im Pflege- und Betreuungsalltag angekommen. Mit diesem Seminar soll das tägliche Miteinander erleichtert
werden, denn Demenz ist eine Erkrankung, die Körper und Seele betrifft und eine erhebliche Herausforderung für das gesamte Pflegeteam bedeutet.

Seminarinhalt



  • Hilfen für den täglichen Umgang mit Beantwortung aller Fragen der Mitarbeiter*innen
  • Anhand von Fallstudien der Mitarbeiter*innen und allgemein häufi gen Situationen wird eine annehmende Herangehensweise vorgestellt und ein Handlungsplan herausgearbeitet
  • Vorstellung des Aufbaus eines Pflegeplans für die Kommunikation (auf allen Ebenen) mit dementen Menschen
  • Kurzer Überblick zu dementiellen und psychischen Erkrankungen bzw. Persönlichkeitsstörungen
  • Gesprächsführung mit dementen Menschen nach den Regeln der Validation von Naomi Feil und den Grundlagen des psychobiographischen Modells von Prof. Böhm
  • Weitere Grundsätze pflegerischen Handelns:
   - Unterschiede in Pflege und Betreuung demenzerkrankter Menschen
   - Biographiearbeit, Nahrungsaufnahme, Tagesgestaltung, 
   - Basales Stimulieren u. m.

  • Prophylaxe und Krisenintervention bei Aggression und Gewalt

Termin
08.05.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-076-18P
Referenten

HP Raphaela Horvath Dozentin für Pflegeberufe, ex. Krankenschwester, Heilpraktikerin und Psychotherapeutin HPG

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen

Das Seminar kann von Zusätzlichen Betreuungs- und Aktivierungskräften sowie Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen als jährlich vorgeschriebene Weiterbildung gebucht werden!

Das Gesamt-Seminar-Angebot für die Weiterbildungspflicht finden Sie unter dem Punkt: Zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungskräfte, Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen! http://pbw-md.de/seminars/category/90


Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.