Katheterisieren der männlichen und weiblichen Harnblase

Ihr Nutzen

Unter „Dauerkatheter“ wird im pflegerischen Sprachgebrauch der transurethrale Blasenverweilkatheter verstanden. Diese Form der Dauerausscheidung findet sich auch häufig in der häuslichen Krankenpflege.

Sicherheit im Umgang mit harnableitenden Systemen ist das Ziel dieses Seminars.

Seminarinhalt

  • Grundsätze: Aseptik/Antiseptik, rechtliche Aspekte
  • Indikationen, Auswahl des geeigneten Systems
  • Versorgung und Pflege
  • Übung am männlichen und weiblichen Phantom
Termin
24.11.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-048-18P
Referenten

Alexandra Becker exam. Krankenschwester, Praxisanleiterin

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.