Gestaltung des Pflegeprozesses nach dem Strukturmodell (SIS)
Schwerpunkt Erstellung des Maßnahmeplans mit Verknüpfung SIS

Ihr Nutzen

Das Ziel des Seminars ist eine adäquate Gestaltung des Pflegeprozesses eines Bewohners/Kunden unter Berücksichtigung aller individuellen Aspekte und Risikobereiche.





Seminarinhalt

  • Kurze Wiederholung: Pflegeprozess nach dem Strukturmodell
  • Relevante Aspekte für den Versorgungsprozess in der SIS® erfassen
  • Analyse der Schnittstellen SIS® und Maßnahmenplan mit praktischen Beispielen
  • Erstellung des Maßnahmenplans unter Berücksichtigung der wesentlichen Aspekte (Was ist relevant/was ist nicht relevant für den Versorgungsprozess
  • Setzen von Evaluationszeiträumen
  • Praktische Beispiele




Termin
26.06.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-031-18P
Referenten

Alexandra Melchien Pflegepäd. (BA), Pflegesachverständige (TÜV), Case Managerin (DGCC), QMB (TÜV), Pflege- u. Orga.beraterin, Fachtherapeutin Wunde (ICW), Multiplikatorin Strukturmodell

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
103,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen

Voraussetzung: Sie haben die Grundlagenschulung zur Einführung des Strukturmodells besucht und die SIS in Ihrer Einrichtung eingeführt.

C-029-18A1P http://www.pbw-md.de/seminars/372

und C-029-18A2P http://www.pbw-md.de/seminars/373






Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.