Die Kunst des positiven Nein-Sagens

Ihr Nutzen

Viele Menschen ärgern sich, dass sie sich zu viel gefallen lassen, ihre Aussagen abmildern oder gar schweigen. Ein schwer zu durchbrechender Teufelskreis entsteht. In diesem Seminar geht es darum, eigene Grenzen zu erkennen, zu benennen, sich abzugrenzen und im Konfliktfall Lösungen zu erreichen.

Seminarinhalt

Ist-Analyse
• Die innere Einstellung
• Spreche ich problem- oder lösungsorientiert?
• Typische Opferhaltung und -sprache
• Was stört mich? Was will ich ändern?

Umgang mit Konflikten
• Strategien der Konfliktlösung
• Darstellung fremder oder eigener Konflikte
• Analysen und Lösungsansätze

Der Umgang mit schwierigen Menschen
• Andere Menschen, andere Werte...
• Missverständnisse, die überflüssig sind
• Die Notwendigkeit von Vereinbarungen
• Regeln und Konsequenzen

Erhöhung des Selbstwertgefühls
• Schlagfertiges Reagieren
• Die Falle der Rechtfertigung

Wie funktioniert faire Kommunikation?








Termin
22.10.2018
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-035-18P
Referenten

Andreas Schareck Freiberufl. Dozent, Kommunikationstrainer

Ort
PBW GmbH, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg
Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen

Das Seminar kann von Zusätzlichen Betreuungs- und Aktivierungskräften sowie Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen als jährlich vorgeschriebene Weiterbildung gebucht werden!

Das Gesamt-Seminar-Angebot für die Weiterbildungspflicht finden Sie unter dem Punkt: Zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungskräfte, Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen! http://pbw-md.de/seminars/category/90