Pflegebuchführung/Kosten- und Leistungsrechnung

Ihr Nutzen

Für Pflegeeinrichtungen gelten besondere Anforderungen an die Buchführung und den Jahresabschluss. Die Pflegebuchführungsverordnung fordert darüber hinaus die Einrichtung einer Kosten- und Leistungsrechnung.

Seminarinhalt

• Besonderheiten der Pflegebuchführung
• Klärung mit dem Steuerberater
• Entwicklung verursachungsgerechter Verteilungsschlüssel für die Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
• Sinnvolle Auswertungen, die eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung, die Kalkulation von Leistungen und Vorbereitung von Pflegesatzverhandlungen ermöglichen
Termin
06.-07.11.2017
09:00 - 16:00
Seminar-Nr.
1C-024-17
Referenten

Klaus Wischniewski Dipl. Gerontologe, Dipl. Finanzwirt

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
189,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 140,00 €) (inkl. Seminarunterlagen)
Dieses Seminar kann nicht mehr gebucht werden.