Injektionen und Blutentnahme- rechtliche und fachliche Kompetenz im Pflegealltag

Ihr Nutzen

In diesem Seminar werden die Teilnehmer*innen mit der aus medizinischer Sicht einwandfreien und sicheren Handhabung der Injektionstechniken vertraut gemacht. Außerdem erhalten die Teilnehmer*innen grundlegende Informationen zu den Themenbereichen Kompetenz, Durchführung und Verantwortung.

Ziel dieser Weiterbildung ist die Auffrischung, Festigung und Vertiefung vorhandener Kenntnisse und die Umsetzung dieses Wissens im Pflegealltag.

Seminarinhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Injektionsarten
           - intramuskuläre Injektion
           - intrakutane Injektion
           - subkutane Injektion
  • Vorbereitung und Durchführung von Injektionen
  • Komplikationen
  • Übung am Modell
  • Blutentnahme
Termin
25.-26.02.2020
8:00 - 15:00
Seminar-Nr.
A-047-20NE1
Referenten

Alexandra Becker exam. Krankenschwester, Praxisanleiterin

Ort
Salus gGmbH Fachklinikum Bernburg, Olga-Benario.Str. 16-18, 06406 Bernburg
Gebühr
210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)