Ohne Bindung keine Bildung - Das Geheimnis (früh-) pädagogischen Gelingens

Ihr Nutzen

Das Wissen über die Bindungsforschung breitet sich immer weiter aus. Insbesondere Fachkräfte im frühpädagogischen Bereich sind vertraut mit bindungsorientierten Eingewöhnungskonzepten. Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Bindung und Bildung darüber hinaus? Lernen Sie die Bedeutung des informellen Lernens in einer anregungsreichen Umgebung zu verstehen. In diesem Seminar erfahren und erproben Sie, was es heißt, sich kindlichen Bildungsprozessen unter dem erweiterten Fokus des Blicks auf Bindung zu öffnen.

Seminarinhalt

  • Grundlagen von Bindungsqualitäten - beobachten und verstehen
  • Formale und informelle Bildungsanlässe erfolgreich gestalten
  • Besonderheiten in kindlichem Verhalten wahrnehmen und Bindungsförderung
  • Entwicklungspsychologie neu betrachtet
  • Zusammenarbeit mit Eltern in Zusammenhang mit bindungsorientiertem Bildungsverständnis
Termin
17.04.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-089-20S
Referenten

Dr. Inés Brock Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
126,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn