Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihr Nutzen

Stellen Sie sich auch die Frage, welche Änderungen die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in der sozialen Arbeit konkret mit sich bringt? Trägt die DSGVO auch in Ihrer Praxis zur Verunsicherung bei? Wird konkreter Handlungsbedarf in Ihrer Einrichtung deutlich?

Dann sind Sie in unserem Seminar genau richtig.

Im Seminar erfahren Sie, wie sie die DSGVO bei knappen Ressourcen optimal umsetzen und erhalten Antworten auf die Frage nach „Pflicht und Kür“ in der Realisierung der Anforderungen.

Seminarinhalt

  • Wesentliche Inhalte der DSGVO und Grundzüge des Datenschutzrechts
  • Auswirkungen der DSGVO auf den Sozialdatenschutz
  • Jugendhilfe und Datenschutz
  • konkrete Maßnahmen bezüglich der Umsetzung in Einrichtungen
  • Konsequenzen für die tägliche Arbeit
  • technische und organisatorische Maßnahmen
  • Datenaufbewahrung
  • Kommunikation zwischen Leistungserbringern, -Trägern und -Berechtigten
  • Diskussion von Fällen aus der Praxis und Erfahrungsaustausch
Termin
19.03.2020
9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Seminar-Nr.
C-078-20A1D
Referenten

Jens Krügermann Externer Datenschutz-Beauftragter

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
119,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Bemerkungen
Das Seminar findet am 20.10.2020 auch in Stendal statt. Buchen Sie hier.