Umsetzung des Expertenstandards Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie praktische Tipps und umfangreiche Kenntnisse zum Expertenstandard zur Förderung und Erhaltung der Mobilität Ihrer Bewohner*innen. Erwerben Sie zudem das Wissen, wie Kontrakturrisiken und Mobilitätseinschränkungen eingeschätzt und durch gezielte Maßnahmen vermieden werden können.

Tragen Sie mit der Umsetzung dieser Erkenntnisse aus unserem Seminar entscheidend zur Gesundheit und Lebensqualität der pflegebedürftigen Menschen bei.

Seminarinhalt

  • Erkennen von Kontrakturrisiko und Mobilitätseinschränkungen
  • Einteilung der Kontrakturen
  • Symptome und Kriterien
  • Integration in den Pflegeprozess
    • Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Mobilität
    • Mobilisation der Extremitäten mit Übungen
    • Spastizitätsmindernde Lagerung mit Übungen
    • Angemessener Einsatz von Hilfsmitteln
    • Information/Beratung von Betroffenen/Angehörigen
    • Dokumentation und PDCA-Zyklus
Termin
16.10.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-038-20P
Referenten

HP Raphaela Horvath Dozentin für Pflegeberufe, exam. Krankenschwester, Heilpraktikerin und Psychotherapeutin HPG

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
115,00 € (inkl. Seminarunterlagen)