ICF-basierte Teilhabeplanung (Anwender*innenschulung)

Ihr Nutzen

Die Bedarfsermittlung in der Eingliederungshilfe wird sich zukünftig am bio-psycho-sozialen Modell der ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) orientieren. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Struktur der ICF und ihrer Anwendung in die Praxis. Finden Sie außerdem heraus, was die ICF-Orientierung mit der eigenen professionellen Haltung zu tun hat und diskutieren Sie mit anderen Akteur*innen im Arbeitsfeld konkrete Beispiele möglicher Teilhabeplanungen von Menschen mit Behinderungen.

Seminarinhalt

  • Bedeutung der ICF für die Eingliederungshilfe
  • Aufbau, Struktur und Funktion der ICF
  • Personenzentrierung: Was ändert sich dadurch im professionellen Selbstverständnis?
  • ICF-basierte Teilhabeplanung in der Praxis
Termin
06.05.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-002-20N
Referenten

Dr. Beate Hilbert Dipl. Päd., Sozialwirtin, System. Organisationsentwicklerin, ITP Trainerin

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
130,00 € (inkl. Seminarunterlagen)