Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte gem. §§ 43b, 53c, 45a, b SGB XI

Ihr Nutzen

Diese Fortbildung berechtigt zur weiteren Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft.
Betreuungskräfte erhalten in diesem jährlich wiederkehrenden, zweitägigen Seminar die für das Berufsfeld wichtigen aktuellen Rechtskenntnisse sowie neue Anregungen für die Betreuung und eine Auffrischung für den Umgang mit Notfällen.

Mit dem Seminar absolvieren Betreuungskräfte 16 Stunden der vorgeschriebenen Fortbildungspflicht.

Seminarinhalt

1. Tag: Aktuelles rechtliches Wissen wie Haftungsrecht und alle relevanten rechtlichen Themen
2. Tag: Aktivierende Alltagsgestaltung für Bewohner*innen und Maßnahmen bei typischen Notfällen
Termin
23.11.2020
10:00 - 17:00
24.11.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-095-20A2P
Referenten

Petra Sadjadi-Laridjani Rechtsanwältin

HP Raphaela Horvath Dozentin für Pflegeberufe, exam. Krankenschwester, Heilpraktikerin und Psychotherapeutin HPG

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
219,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Bemerkungen
Das Gesamtangebot für Betreuungskräfte finden Sie hier.