Sexualität im Alter

Ihr Nutzen

Ziel dieser Veranstaltung ist es, ein grundlegendes Verständnis für das Thema „Sexualität im Alter“ zu entwickeln und gemeinsam bezüglich der „Wünsche und Bedürfnisse der Klient*innen“ versus „eigene Einstellungen und Erwartungen“ zu reflektieren. Neben fachtheoretischem Wissen zum Thema Biologie und Psychologie der „Sexualität“, werden die Auswirkungen unerfüllter Sexualität thematisiert und der eigene Umgang mit Nähe und Distanz – sowie Scham und Ekel reflektiert.

Eigene Fallbeispiele aus Ihrem Alltag können gern zur Diskussion mitgebracht werden.

Seminarinhalt

  • Sexualität als Grundbedürfnis
  • Biologie der Sexualität
  • Psychologie der Sexualität
  • Liebe und Sexualität im Alter – ist das normal?
  • Auswirkungen unerfüllter Sexualität
  • Nähe und Distanz in pflegerischen Beziehungen
Termin
23.09.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-102-20N
Referenten

Andreas Rüter

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn

Bemerkungen
Eignet sich auch als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte gem. § 43b SGB XI (RL gem. § 53c SGB XI).
Das Gesamtangebot für Betreuungskräfte finden Sie hier.