Die Kunst des positiven Nein-Sagens

Ihr Nutzen

Viele Menschen ärgern sich, dass sie sich zu viel gefallen lassen, ihre Aussagen abmildern oder gar schweigen. Ein schwer zu durchbrechender Teufelskreis entsteht.

In diesem Seminar geht es darum, eigene Grenzen zu erkennen, zu benennen, sich abzugrenzen und im Konfliktfall Lösungen zu entwickeln. Lernen Sie die Kunst, "Nein" zu sagen und überflüssige Missverständnisse zu vermeiden. Erkennen Sie, wie Sie eine Opferhaltung und -sprache vermeiden und nicht in die Falle der Rechtfertigung tappen.

Seminarinhalt

  • Ist-Analyse (eigene Haltung und Sprache)
  • Strategien bei Konflikten und Lösungsansätze
  • Umgang mit schwierigen Menschen und Missverständnissen
  • Erhöhung des Selbstwertgefühls
  • Schlagfertiges Reagieren
  • Falle der Rechtfertigung
  • Wie funktioniert faire Kommunikation?
Termin
27.11.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
B-035-20P
Referenten

Andreas Schareck Kommunikationstrainer

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
120,00 € (inkl. Seminarunterlagen)


Bemerkungen
Eignet sich auch als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte gem. § 43b SGB XI (RL gem. § 53c SGB XI).
Das Gesamtangebot für Betreuungskräfte finden Sie hier.