Beobachten und Dokumentieren in Kita und Hort

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie, wie vor allem aus Alltagssituationen wertfreie Berichte und Dokumentationen geschrieben und erstellt werden. Sie erfahren wie Abschlussberichte, Hilfepläne oder andere Dokumentationen für jede am Prozess beteiligte Person verbindlich und nachvollziehbar formuliert werden. Sie erhalten das ideale Handwerkszeug für Ihre zukünftigen Dokumentationen!

Seminarinhalt

  • Dokumentation - aber was, wie und in welcher Form?
  • Was sind Unterschiede zwischen Beobachtung und Bewertung?
  • Wie beobachte ich ohne zu „diagnostizieren“ bzw. zu bewerten?
  • Sachverhalte „sachlich und objektiv“ erfassen
  • Fallbeispiele aus Ihrer Praxis
Termin
06.10.2020
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
C-013-20A2S
Referenten

Janine Demann Soz.-Päd., MA Konzeptionsentwicklung und Organisationsgestaltung in der Jugendhilfe

Ort
KinderStärken e.V. Stendal, Breite Straße 63, 39576 Stendal
Gebühr
113,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn